Donnerstag, 11. Juli 2013

Mallorca Juni 2013 - Naturschutzgebiet Punta de n'Amer



Wie ja bereits erwähnt, lag unser Hotel in direkter Nähe zum Naturschutzgebiet Punta de n'Amer. Da es in unserem Hotel Frühstück erst ab acht Uhr gab und wir absolute Frühaufsteher sind, haben wir so manchen Morgen eine große Runde in dem wunderschönen Gelände gedreht oder einfach auf Felsen am Wasser gesessen, der Brandung zugehört und einmal sogar den Sonnenaufgang miterlebt.
Mit uns waren auch einige Jogger, Spaziergänger, Angler, Hundegassigeher etc.unterwegs - es herrschte eine tolle frühmorgendliche Atmosphäre, die man gar nicht so beschreiben oder wiedergeben kann. Deswegen einfach mal Fotos, auf denen wir versucht haben festzuhalten, dass Mallorca soviel mehr ist als eine Partyinsel - zur richtigen Zeit am richtigen Ort :-)


Blick auf die Bucht von Cala Millor
 

 

 
 
 


Sonnenaufgang
 






Kommentare:

  1. Es freut mich, dass es noch Leute gibt, die sich für die schönen Orte von Mallorca interessieren. Leider ist der Ballermann viel zu häufig alles, was wir Deutschen von der Insel kennen und sehen. Die Bilder sind wirklich schön, ich hoffe mehr Menschen lassen sich einmal auf diese Seite Mallorcas ein!

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Tipp ist wirklich sehenswert, denn ich war dort selbst schon einmal. Super das ebenfalls über sowas berichtet wird und nicht nur über den Ballermann, denn diese Insel hat noch viel mehr zu bieten.

    Rantje aus Kenia
    http://keniaurlaub24.de

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Seite hier steckt viel Arbeit drin, einfach Top!

    AntwortenLöschen
  4. Mallorca wird wirklich viel zu häufig auf den Ballermann reduziert. Kann nur empfehlen die ganze Insel einmal kennenzulernen. Einfach für eine Woche ein Fahrrad mieten und dier kleinen wunderschönen Ecken Mallorcas kennenlernen.

    AntwortenLöschen